JAGD AUF DAS ROTE HERZ – GEHEIMAGENTENRALLYE DURCH BERLIN

Krimi-Kampagne als Teambuilding-Maßnahme für ein internationales Strategieberatungsunternehmen 

Die Botschaft des Täters: „Als Mitarbeiter haben wir Spaß beim Problemlösen für unsere Kunden. Im Team knacken wir jeden Fall. Unser Unternehmen ist aktiv, trendig, attraktiv.“

Die Auflösung: Die Mitarbeiter wurden für zwei Tage in eine James-Bond-Welt in Berlin versetzt. Dabei sorgte die klassische Story des kalten Krieges in einer modernen Fassung für Hochspannung. Mit medialen und mehrtägigen Teasern wurden die Teilnehmer in eine Story hineinversetzt, die sich zwei Tage lang durch Berlin und das Umland zog. 30 Schauspieler, eine dramatische Story, ein ausgeklügeltes Rallye-System und eine fabelhafte Stadt voller Gegensätze waren die Zutaten für dieses unvergessliche Event.

Das Geständnis: „80 Mitarbeiter zwei Tage lang mit einer guten Story unter Spannung zu halten und mit tollem Programm zu beschäftigen … Das war einmalig! Teilweise konnten wir nicht mehr unterscheiden, was war Spiel und was war Wirklichkeit… Und das in einer Stadt so groß wie Berlin! Großartig! Vielen Dank!“